(c) beautyandcoragem.com   all rights reserved     2010 - 2012 Ich möchte mich heute an sie wenden, weil ich Dinge beobachte, die mir Sorgen machen. Wie sie wissen, sind wir eine Agentur für Modelle mit Behinderung. Unser Team besteht aus den Teilnehmern auf unserer Web-Seite, sie sind alle in irgendeiner Weise körperlich behindert und mir Gerhard, dem Webmaster, aber auch Bewunderer behinderter Schönheit. Sie fragen sich sicher auch, warum wir Fotosets und Videos von unseren Modellen verkaufen. Es ist einfach, sie wollen zeigen dass sie schön sind.  Aber auch um einen Teil des Lebensunterhalts damit bestreiten zu können. Bei uns können sie sicher sein, dass es auf diese Weise funktioniert. Leider gibt es im großen Internet viele Leute, die gern schnelles Geld machen wollen. Es gibt tatsächlich Agenturen, die sich unter privaten Namen in sozialen Netzwerken (Orkut, sehr viel, bei Facebook beginnt es) bei behinderten Frauen als Freunde anmelden. Sobald sie „Freund“ sind werden private Fotos aus deren Alben kopiert. Nachdem so Sets zusammengestellt wurden, wird einfach der Name der Person geändert und auf dieser anderen Seite als „neues Modell“ verkauft. Das ist illegal und verstößt auch gegen den Grundsatz der Privatsphäre. Seit neuestem wird verstärkt versucht, in Facebook, neue Freunde zu gewinnen. Mit den bisherigen Erfahrungen - auch von anderen Leuten und Betroffenen - kann ich nur warnen, mit diesen Agenturen zusammen zu arbeiten. Dadurch dass die Bilder illegal kopiert werden, ist auch dass Vertrauen der Menschen, die sich getäuscht sehen, verschwunden. Viele Nutzer schützen ihre Bilder inzwischen sehr. Dass macht es natürlich für uns, die reell arbeiten, viel schwieriger, Kontakt zu den Personen aufzubauen. Auch den Devotees, Admirer oder auch Amelos sollte klar sein, dass sie Geld für gestohlene Medien bezahlen. Falls sie näheres wissen wollen, fragen sie mich ruhig, ich stehe gern zu Verfügung. Ich bin daran interessiert, dass zwischen behinderten Frauen und deren Bewunderern ein vertrauensvolles Verhältnis entstehen kann. Vielen Dank gerhard - webmaster und das team von beauty e coragem Wichtige und nützliche Informationen  zu “Agenturen” und Webseiten für behinderte Modelle für Fragen bitte Mail an: amandha@beautyandcoragem.com
http://beautyandcoragem.com/google1084521feacc3565.html